CBD-Öl für Pferde: Wirkung, Dosierung und sichere Anwendung

Wie CBD-Öl für Pferde wirkt, wie Sie es richtig dosieren und worauf Sie beim Kauf achten müssen, lesen Sie hier.

CBD Öl Pferde
© stock.adobe.com/dbunn

CBD-Öl für Pferde soll viele gesundheitliche Vorteile bieten. Schmerzen, Ängste und Stress soll das CBD-Öl effektiv lindern. Wir klären auf: Wie wirkt CBD bei Pferden wirklich und wie wenden Sie CBD-Öl für Pferde sicher an?

Hier finden Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen zu CBD-Öl für Pferde.

CBD-Öl kann viele potenzielle gesundheitliche Vorteile für Tiere und Menschen bieten. Es kann bedenkenlos auch an Pferde gegeben werden, um beispielsweise Schmerzen und Angstzustände zu lindern.

Die richtige Dosierung ist aber für eine sichere Anwendung von CBD-Öl bei Pferden wichtig.

CBD für Pferde kann dabei helfen, Schmerzen und Entzündungen zu lindern. Es kann auch den Appetit anregen. Häufig wird CBD bei Pferden eingesetzt, um Stress und Angstzustände zu reduzieren.

Wie schnell CBD beim Pferd wirkt, ist ganz unterschiedlich. Manche Pferde zeigen schon nach wenigen Stunden der ersten Einnahme von CBD eine Linderung der Beschwerden. In der Regel sind allerdings regelmäßige Einnahmen über einen längeren Zeitraum (mehrere Tage bis Wochen) notwendig, bis das CBD beim Pferd wirkt.

Inhaltsübersicht

Was ist CBD-Öl für Pferde?

CBD-Öl für Pferde ist ein Naturprodukt, das aus der Hanfpflanze gewonnen wird. Es wird durch Extraktion von Cannabidiol (CBD) hergestellt und mit einem Trägeröl (wie Hanfsamenöl oder Kokosnussöl) verdünnt.

CBD ist ein nicht-psychoaktives Cannabinoid, das zahlreiche potenzielle gesundheitliche Vorteile bieten kann. CBD-Öl für Pferde ist unbedenklich und macht Ihr Pferd garantiert nicht „high“ – das Öl enthält nämlich nicht den psychoaktiven Stoff THC.

CBD-Öl für Pferde wird häufig als Nahrungsergänzungsmittel eingesetzt, um das allgemeine Wohlbefinden und die Gesundheit zu fördern. Es gibt viele verschiedene Arten von CBD-Öl für Pferde, die je nach Hersteller und Extraktionsmethode variieren können.

CBD Öl für Pferde was ist das
© stock.adobe.com/Isaac
Das könnte Sie auch interessieren
CBD_Hunde_Aufmacher.jpg
CBD-Öl für Hunde
CBD-Öl soll Hunden bei Stress, Angst und Schmerzen helfen. Doch was ist CBD eigentlich und wie sicher ist es für Hunde? Informationen rund um die Anwendung und Wirkung finden Sie hier.

CBD-Öl für Pferde kaufen

Damit das CBD-Öl für Ihr Pferd sicher ist, müssen Sie sich für hochwertige Produkte entscheiden. Nicht nur die richtige Menge an CBD ist wichtig, sondern auch die Qualität des Öls, das als Basis verwendet wird.

Wir empfehlen das Swiss FX CBD-Öl für Pferde*. Enthalten sind 30 Prozent CBD, in einem Tropfen sind das etwa 12 Milligramm CBD. Eine exakte Dosierung wird Ihnen hier leicht gemacht.

  • CBD-Extrakt aus ökologischer Schweizer Landwirtschaft
  • ohne THC und ohne Terpene
  • 100 % natürliche Zutaten ohne Farbstoffe und Konservierungsmittel

Hier CBD-Öl bestellen*!

Swiss FX bietet auch extra hochwertiges CBD-Öl für Hunde* und CBD-Öl für Katzen* an!

Exzellente Qualität erfüllt auch das CBD-Öl für Pferde von Naturecan*. Es hat einen CBD-Anteil von 40 Prozent, wird aus Biohanf gewonnen und enthält weniger als 0,01 Prozent THC – es ist damit absolut sicher für Ihr Pferd.

Um Schmerzen effektiv zu lindern, können Sie sich auch für die CBD-Salbe für Pferde von Naturecan* entscheiden. Sie ist zu 100 Prozent vegan mit einem Breitspektrum CBD. Die Salbe kombiniert CBD mit beruhigenden und natürlichen Inhaltsstoffen, wie Teufelskralle und Teebaumöl.

CBD-Öl Pferd kaufen
© stock.adobe.com/24K-Production
Das könnte Sie auch interessieren
beruhigungsmittel-hund-angst-stress-hunde.jpg
Beruhigungsmittel für den Hund: Die Top 3 im Vergleich
Mit Beruhigungsmitteln für Hunde können Sie Ihr Haustier beruhigen. Was wirklich hilft und worauf Sie achten müssen, erfahren Sie hier.

Wie wirkt CBD-Öl bei Pferden?

Wie auch bei anderen Tieren und beim Menschen soll das CBD-Öl bei Pferden das endocannabinoide System (ECS) im Körper beeinflussen. Das ECS ist daran beteiligt, verschiedene körperliche Prozesse zu regulieren. Dazu gehören:

  • Schmerzempfindung
  • Entzündungsreaktion
  • Appetit
  • Stimmung

CBD-Öl für Pferde kann dazu beitragen, Schmerzen und Entzündungen zu reduzieren, den Appetit zu steigern und Stress und Angstzustände zu mildern. Darüber hinaus kann CBD auch antioxidative und neuroprotektive Eigenschaften aufweisen: So soll die allgemeine Gesundheit und das Wohlbefinden von Pferden unterstützt werden.

Achtung: CBD-Öl für Pferde ist nicht als Heilmittel oder Ersatz für eine angemessene tierärztliche Versorgung zu betrachten. Weitere Forschungen sind erforderlich, um die Wirksamkeit von CBD-Öl für Pferde zu bestätigen.

CBD-Öl für Pferde Wirkung
© stock.adobe.com/Liubov Levytska
Das könnte Sie auch interessieren
Katze frisst Cannabis
CBD-Öl für Katzen: Wirkung, Dosierung, Studien
Cannabinoide und insbesondere CBD-Öl werden als unterstützendes Heilmittel bei Schmerzen und Stress empfohlen. Lesen Sie hier, welche Wirkung das Cannabinoid auf Katzen hat und von welchen Produkten man unbedingt die Finger lassen sollte.

CBD-Öl bei Pferden sicher anwenden

CBD-Öl für Pferde kann bei der Schmerzlinderung helfen, ersetzt aber niemals eine Untersuchung oder Behandlung vom Tierarzt. Ergänzend kann CBD-Öl dagegen sinnvoll eingesetzt werden.

Bei Verhaltensstörungen wie dem Headshaking beim Pferd kann das CBD-Öl für Pferde dabei helfen, Stress zu mindern. Natürlich ist die Beratung durch einen Tierarzt beim Headshaking-Syndrom trotzdem zwingend erforderlich.

Schmerzen bei Krankheiten können durch das CBD ebenfalls gelindert werden. Schmerzen, die beispielsweise durch Atemwegserkrankungen beim Pferd oder beim heftigen Husten beim Pferd entstehen, können mit dem CBD-Öl beim Pferd gelindert werden.

Hustet Ihr Pferd vermehrt oder vermuten Sie aus anderen Gründen eine ernste Krankheit bei Ihrem Pferd, müssen Sie immer unbedingt den Tierarzt kontaktieren. Lassen Sie sich von ihm darüber beraten, ob die Gabe vom CBD-Öl für Pferde zum Wohlbefinden beitragen könnte.

CBD-Öl für Pferde richtig dosieren

Die richtige Dosierung vom CBD-Öl für Pferde ist nicht einheitlich für jedes Pferd. Während manche Pferde schon auf eine geringe Menge CBD reagieren, zeigt bei manchen Pferden das CBD-Öl nur nach einer hohen Dosis seine Wirkung.

Etwa 0,1 bis 0,5 Milligramm CBD pro Kilogramm Körpergewicht pro Tag sind für Pferde empfehlenswert. Bei einem Pferd von 600 Kilogramm wären das maximal 300 Milligramm CBD täglich.

Das CBD-Öl für Pferde von Swiss FX* macht Ihnen die Dosierung besonders einfach: Pro Tropfen werden laut dem Hersteller etwa 12 Milligramm CBD abgegeben. Für ein Pferd von etwa 600 Kilogramm wären das 25 Tropfen täglich.

Diese Werte dienen nur der Orientierung. Sprechen Sie am besten mit Ihrem Tierarzt ab, wie viel CBD-Öl Sie Ihrem Pferd geben sollten.

Ideal ist es, das CBD-Öl für Pferde nicht einmal am Tag zu geben, sondern die tägliche Dosis auf zwei Gaben aufzuteilen. Sie können es entweder dem Futter beimischen (hier nur geringe Futtermengen verwenden) oder direkt ins Maul träufeln.

CBD wirkt bei Pferden in der Regel nach vier bis fünf Tagen, wenn es täglich verabreicht wird. Sie können die Dosis langsam und schrittweise erhöhen, wenn Sie nach diesem Zeitraum noch keine Wirkung des CBD-Öls für Pferde feststellen.

CBD-Öl Pferd Dosierung
© stock.adobe.com/matilda553

CBD-Öl für Pferde: Fazit

CBD-Öl für Pferde kann viele gesundheitliche Vorteile bieten. Bei chronischen Schmerzen, Angstzuständen oder, wenn das Pferd stark gestresst ist, kann CBD eine Linderung der Beschwerden bieten.

Viele Pferdebesitzer berichten davon, dass CBD-Öl für Pferde tatsächlich wirksam gegen die jeweiligen Beschwerden ist. Allerdings fehlen als Beweis der Wirkung von CBD bei Pferden (und auch beim Menschen und anderen Tieren) weitere wissenschaftliche Untersuchungen.

Sie können Ihrem Pferd in jedem Fall CBD-Öl geben. Sprechen Sie am besten vor der Gabe mit Ihrem Tierarzt über die ideale Dosis für Ihr Pferd.

In diesem Text verwenden wir sogenannte Affiliate-Links. Produkte, die mit einem Stern (*) gekennzeichnet sind, können Sie käuflich erwerben. Kommt der Kauf zustande, erhalten wir eine kleine Provision. Mehr zum Thema Affiliate finden Sie hier.

"Ein Herz für Tiere" – Die neue Ausgabe jetzt bestellen
Aktuelle Meldungen aus der Tierwelt
Großer Haustierratgeber
Mensch & Tier
Wildes Tierleben
Spannende Unterhaltung
EHfT03_150_dpi.jpg