Nahrungsergänzungen für Haustiere: ein Herz für Tiere, der Podcast

Nahrungsergänzungen im Tierbereich sind schon länger Trend. Der Markt für Pulver, Öle und Tabletten wächst immer weiter, damit jedoch auch die Verwirrung unter den Haltern. Den Durchblick hat in diesem Feld Dr. Julia Fritz. Die Fachtierärztin für Tierernährung und Diätetik ist Expertin in diesem Bereich und weiß, was die Tiere brauchen. 

Aufmacher_Nahrungsergaenzung_fuer_Hunde_und_Katzen.jpg
Nahrungsergänzungen können präventiv eingesetzt werden und helfen dem Tier bei Krankheiten.© stock.adobe.com/24K-Production

Dr. Julia Fritz hat sich auf Tierernährung spezialisiert und hilft Haltern bei der richtigen Anwendung von Nahrungsergänzungen bei Hunden und Katzen. Werden die Zusätze falsch dosiert, können sie dem Tier schaden. Was eigentlich Nahrungsergänzungen sind und ob jedes Tier sie braucht, erfahren Sie hier. 

Nahrungsergänzungen für Haustiere: der Tiere-Podcast

Nahrungsergänzungen können Tieren bei Krankheiten helfen oder auch präventiv wirken. Das tun sie jedoch nur dann, wenn die Tiere die Nahrungsergänzungen bekommen die sie wirklich brauchen. Auch die richtige Dosierung ist ausschlaggebend für den Erfolg der Behandlung. 

Fachtierärztin Dr. Julia Fritz erklärt, warum Hunde und Katzen, die mit sogenanntem Alleinfutter gefüttert werden, eigentlich keine Nahrungsergänzungen brauchen. Welche Fehler bei der Dosierung unterlaufen können und ob die Wirkung von Nahrungsergänzungen wissenschaftlich belegt ist, erzählt Ihnen die Fachtierärztin in dieser Podcast-Folge. 

Nahrungsergänzungen für Haustiere – Interview Partnerin: Dr. Julia Fritz

Die gebürtige Bremerin hat im Jahr 2003 ihr Studium der Tiermedizin erfolgreich in München abgeschlossen und ist der Stadt seither treu geblieben. Weiterbildungen zur „Ernährungsberaterin für Kleintiere“ und „Fachtierärztin für Tiernahrung und Diätetik“ machen sie zu einer Expertin in diesen Bereichen. 

Inline1_Dr Julia Fritz mit Senior Floyd.jpg
Dr. Julia Fritz mit Senior Floyd© Dr. Julia Fritz
Das könnte Sie auch interessieren
Hund getreidefrei ernähren
Trend in der Hundeernährung
Hund getreidefrei ernähren – ja oder nein?
Es gibt viele Trends in der Hundeernährung. Eine davon ist die getreidefreie Ernährung. In den USA wurde jetzt eine Verbindung zwischen getreidefreiem Hundefutter und Herzerkrankungen bei Hunden festgestellt.

Nahrungsergänzungen für Haustiere – Weitere Infos rund um Hund und Katze

"Ein Herz für Tiere" – Die neue Ausgabe jetzt bestellen
Aktuelle Meldungen aus der Tierwelt
Großer Haustierratgeber
Mensch & Tier
Wildes Tierleben
Spannende Unterhaltung
EHfT01_150_dpi.jpg