10 Plätze, die alle Katzen lieben

Katzen suchen sich manchmal die ungewöhnlichsten Orte zum Schlafen aus. Doch es gibt auch viele „klassische“ Plätze, die bei fast allen Katzen beliebt sind. Wir stellen Ihnen 10 Lieblingsplätze von Katzen vor und verraten Ihnen, wie Sie Ihrer Katze ganz leicht eine Freude machen können.

Katze Lieblingsplatz 01
Katzen haben oft mehrere Lieblingsplätze. © tashka2000-stock.adobe.com

Die meisten Katzen haben nicht nur einen Lieblingsplatz. Sie schlafen an vielen verschiedenen Orten und wechseln immer wieder durch. Meist erfüllen die Lieblingsplätze von Katzen mindestens eins dieser Kriterien:

  • Die Katze hat von dem Platz aus einen guten Ausblick/Überblick.
  • Die Katze kann irgendwo hineinkriechen/sich verstecken.
  • Die Katze fühlt sich geborgen und sicher.
  • Die Katze hat es besonders warm und gemütlich.

Erfüllt ein Ort eines dieser Kriterien, so ist es wahrscheinlich, dass die Katze diesen Platz als einen ihrer Lieblingsplätze auserwählt. Hier kommen die 10 Top-Liegeplätze von Katzen!

1. Erhöhte Aussichtspunkte

Katzen lieben es, den Überblick zu haben. Deshalb bevorzugen viele Stubentiger erhöhte Aussichtspunkte als Liege- und Schlafplatz: der höchste Punkt des Kratzbaums, die Oberseite eines Schranks oder das Fensterbrett werden gerne von Katzen in Beschlag genommen. Draußen sitzen sie auch gerne auf Bäumen, Klettergerüsten, Autodächern, Geländern oder Zäunen – die Vorlieben sind unterschiedlich, aber ein guter Überblick ist immer wichtig.

Tipp: Sie können Ihrer Katze bewusst erhöhte Liegeplätze in der Wohnung schaffen. Es gibt z.B. Systeme für die Wand, an denen Katzen herumklettern können und in die sich auch Schlafplätze integrieren lassen.

Katze Lieblingsplatz 02
Ein guter Überblick ist vielen Katzen wichtig. © FurryFritz-stock.adobe.com

2. Kleiderschrank

Kaum ist der Kleiderschrank einen Moment offen, schwups ist die Katze auch schon hineingesprungen – vielen Katzenhaltern kommt diese Situation wahrscheinlich bekannt vor.

Zum einen ist der Kleiderschrank ein Ort, der nicht ständig offen und für die Katze zugänglich ist. Daher ist er natürlich umso interessanter für die Katze. Außerdem lieben Katzen es, sich zu verkriechen und ein Kleiderschrank ist durch die ganzen Kleidungsstücke auch noch besonders gemütlich.

Achtung: Bevor Sie Ihren Kleiderschrank (oder Schubladen) wieder schließen, überprüfen Sie, ob Ihre Katze noch irgendwo darin liegt. Denn auch wenn sie den Kleiderschrank mag, darin eingesperrt will sie natürlich nicht werden.

Katze Lieblingsplatz 03
Viele Katzen lieben es, den Kleiderschrank von innen zu erkunden.© ajlatan-stock.adobe.com

3. Der Fensterplatz

Die meisten Katzen lieben es, vom Fenster aus alles zu beobachten, was draußen vor sich geht. Daher wählen viele Katzen das Fensterbrett als Liegefläche. Auch vor bodentiefen Fenstern lassen sich Katzen gerne nieder, um von dort aus nach draußen zu sehen.

Haben Sie eine Fensterbank in Ihrer Wohnung, räumen Sie vielleicht einen kleinen Teil davon für die Katze frei, damit sie es sich dort gemütlich machen kann. Sie können auch ein Kissen oder ein Körbchen vor ein Fenster legen – die Katze wird es mit hoher Wahrscheinlichkeit dankend annehmen.

Katze Lieblingsplatz 04
Katzen lieben Fensterplätze. © fast_9-stock.adobe.com

4. Heizung

Katzen sind echte Sonnenanbeter und Wärmeliebhaber. Plätze, an denen es schön warm und gemütlich ist, sind bei vielen Katzen deshalb besonders beliebt. Und was eignet sich da besser als die Heizung? Manche Katzen legen sich direkt auf den Heizkörper, andere wählen das Fensterbrett darüber.

Es gibt auch spezielle Katzenbetten, die an Heizkörpern angebracht werden können. Gehört Ihre Katze zu den Heizungsliebhabern, wäre das eventuell eine sinnvolle Investition.

Katze Lieblingsplatz 05
Der Platz auf dem Heizkörper ist steht bei vielen Katzen hoch im Kurs. © tashka2000-stock.adobe.com

5. Bett und Sofa

Ein klassischer, aber beliebter Platz bei Katzen: das Bett des Menschen. Dort ist es gemütlich und die Katze ist ihrem Menschen ganz nah. Doch nicht alle Katzenhalter mögen es, wenn die Katze im eigenen Bett schläft – entweder wegen der ganzen Katzenhaare oder, weil sie mit Katze im Bett selbst nicht so gut schlafen können. Denn auch wenn Katzen klein sind, meist schaffen sie es, sich genau so ins Bett zu legen, dass der Mensch gar nicht mehr richtig hineinpasst.

Wichtig ist hier vor allem Einheitlichkeit und Konsequenz: Entweder Sie erlauben es der Katze immer, im Bett zu schlafen oder nie. Ein Hin-und-Her wird die Katze weder verstehen, noch akzeptieren.

Auch das Sofa ist ein klassischer und beliebter Katzenschlafplatz – meistens sucht sich die Katze genau die Stelle aus, an der auch der Mensch am liebsten sitzt. Katzen wissen eben, was gemütlich ist! Zusätzlich sind die Katzen auf dem Sofa ihren Menschen besonders nah.

Viele Katzen liegen besonders gern zwischen den Sofakissen, andere wiederum lieber auf einem drauf – jede Katze hat da verschiedene Vorlieben. Doch das Sofa an sich finden fast alle Katzen gut.

Katze Lieblingsplatz 06
Im Bett ist es besonders gemütlich. © FurryFritz-stock.adobe.com

6. Kartons und Höhlen

Die Liebe zwischen Katzen und Kartons ist wohl den meisten Katzenhaltern bekannt. Egal wie groß der Karton auch ist, die Katze will sich hineinlegen. Katzen lieben das Gefühl von Geborgenheit, von allen Seiten geschützt zu sein. Daher stehen viele Stubentiger so auf Kartons.

Aus demselben Grund sind auch Höhlen in jeglicher Form bei vielen Katzen sehr beliebt: Ein Ort, in den sie hineinkriechen und sich verstecken können, gefällt den meisten Katzen besonders gut.

Tipp: Tun Sie Ihrer Katze den Gefallen und stellen Sie ihr ab und an einfach mal einen Karton hin. Sie können Ihr außerdem aus Decken und Kissen selbst eine kleine Höhle bauen. Sie wird sie mit Sicherheit mit Freude und ganz großen Pupillen erkunden.

Katze Lieblingsplatz 07
Kartons und Katzen: Eine unendliche Liebe. © Valerie Potapova-stock.adobe.com

7. Wäschekorb

Beim Wäschekorb verhält es sich so ähnlich wie bei Kartons: Aufgrund ihrer Form geben sie vielen Katzen ein geborgenes Gefühl. Was hier aber noch dazukommt: Ganz viel Kleidung auf einem Haufen! Und die Wäsche darin riecht auch noch nach dem Lieblingsmenschen! Was will man aus Katzensicht mehr?

Katzen ist es dabei übrigens ganz egal, ob die Wäsche schon gewaschen ist oder nicht! „Dreckige“ Wäsche wird sogar oft bevorzugt, weil sie den Geruch des Menschen trägt – für einige Menschen vielleicht ein bisschen eklig, für viele Katzen hingegen der Jackpot!

Katze Lieblingsplatz 08
Ein Wäschekorb ist für einige Katzen ein besonders toller Schlafplatz. © ako photography-stock.adobe.com

8. Esszimmerstuhl

Viele Katzen machen es sich gerne auf dem Esszimmerstuhl bequem. Besonders gefällt es ihnen, wenn der Stuhl unter den Tisch geschoben ist. Das kann daran liegen, dass sie sich so besonders geschützt und geborgen fühlen. Außerdem sind die Katzen am Esstisch nahe bei ihren Menschen.

Katze Lieblingsplatz 09
Ein Stuhl, der unter den Tisch geschoben ist, gibt Katzen Sicherheit und Ruhe.© Andriy Blokhin-stock.adobe.com

9. Schoß des Menschen

Zu den Lieblingsplätzen vieler Katzen zählt auch der Schoß des Besitzers. Egal wo der gerade sitzt, viele Katzen legen sich liebend gerne auf dessen Beine oder Bauch, manche sogar auf die Schultern. Auch die Katzenhalter genießen die Gesellschaft ihrer Katzen. Was gibt es Schöneres, als mit einer schnurrenden Katze auf dem Schoß zu entspannen?

Es gibt jedoch auch Katzen, die sich nicht so gerne auf ihren Menschen legen. Jede Katze hat eben andere Vorlieben. Das heißt aber nicht, dass sie Sie weniger liebt.

Katze Lieblingsplatz 10
Es ist schön für Katze und Mensch, wenn die Katze auf dem Schoß schläft. © Pixel-Shot-stock.adobe.com

10. Kühlende Plätze im Sommer

Im Sommer suchen sich Katzen oft kühlende Orte. Hier gibt es verschiedene Möglichkeiten, z.B. Erde – egal ob im Blumentopf drinnen oder im Beet draußen. Sie heizt sich nicht so stark auf und sorgt so für Abkühlung. Auch Waschbecken, Duschen oder Badewannen werden im Sommer von vielen Katzen als Liegeplätze genutzt, denn auch dieses Material bleibt immer relativ kühl. Wenn der Katze nichts davon zur Verfügung steht, dann greift sie auch einfach mal auf den kühlen Fliesenboden zurück und streckt sich darauf ganz breit aus.

Tipp: Um der Katze im Sommer zu helfen, achten Sie darauf, dass ihr irgendein Platz zur Verfügung steht, der für Abkühlung sorgt.

Katze Lieblingsplatz 11
Blumenerde kühlt an heißen Tagen besonders gut.© Julia Kainz
"Ein Herz für Tiere" – Die neue Ausgabe jetzt am Kiosk
Aktuelle Meldungen aus der Tierwelt
Großer Haustierratgeber
Mensch & Tier
Wildes Tierleben
Spannende Unterhaltung
632105.jpg