Garten
Ein Naturgarten schafft optimale Voraussetzungen für eine vielfältige Fauna. Schaffen Sie mit unseren Tipps in Ihrem Garten ein Paradies für die heimischen Wildtiere wie Igel, Eichhörnchen und Gartenvögel. Auch wer anstelle eines großen Gartens nur ein kleines Grundstück zur Verfügung hat oder sogar nur einen Balkon besitzt, kann mit der optimalen Gestaltung und Bepflanzung einen vielfältigen Lebensraum für Schmetterlinge, Hummeln und andere Tiere kreieren. Informieren Sie sich und legen Sie gleich los!
Gartenvögel im eigenen Garten

Unsere Gartenvögel haben unterschiedliche Vorlieben, was die Nahrung angeht. Eins ist aber klar: Vielfältig sollte Ihr Garten sein, um Gartenvögeln einen optimalen Lebensraum bieten zu können. Erfahren Sie, mit welchen Vögeln Sie in Ihrem Garten rechnen können und wie Sie Ihren Garten zu einem Paradies für Vögel machen. weiter >

Nistplätze für Vögel zum Selberbauen

So einfach basteln Sie einen Nistplatz für Vögel und betreiben zudem aktiven Naturschutz vor Ort. Sie helfen Meisen und anderen Arten eine geeignete Brutstätte für den Nachwuchs zu finden und schützen sie auch vor Nesträubern. weiter >

Igelhilfe für den Garten im Winter

Geben Sie Igeln im Winter Unterschlupfmöglichkeiten in Ihrem Garten oder sogar in Ihrer Wohnanlage mit diesen Tipps und Ideen. weiter >

Garten im Sommer für Igel gestalten

Mähroboter und Motorsensen werden zur zunehmenden Bedrohung für Igel. Erfahren Sie, welche Gefahren für Igel in Ihrem Garten lauern und wie Sie sie vermeiden können. weiter >

Schmetterlinge im Garten und auf dem Balkon

Schaffen Sie ein Paradies für Schmetterlinge im Garten und auf dem Balkon. Aber mit welchen Pflanzen lassen sich Schmetterlinge anlocken? Wir haben Tipps für Sie!
  weiter >

Hier finden Sie die Namen aller Pflanzen, die Schmetterlinge als Nahrung brauchen. Außerdem zeigen wir Ihnen, welche Pflanze welche Schmetterlingsart anlockt. weiter >

Enten haben das gewisse Etwas - schon Walt Disney hatte das erkannt und trickreich genutzt. Spaß und Spannung verspricht aber auch das kleine Entenhausen vor der Haustür. weiter >

Vögel aus dem Norden im Garten

So wie unsere heimischen Vögel nach Afrika reisen, schwärmen die Piepmätze aus dem hohen Norden in den kalten Wintermonaten nach St. Moritz, München oder Kitzbühel. weiter >