Kaninchen

Der große Kaninchen-Ratgeber

Unser Ratgeber versorgt Sie mit den wichtigsten Informationen: von der Pflege über Gesundheit und Ernährung, bis hin zu Vergesellschaftung und Beschäftigungsmöglichkeiten Ihrer Kaninchen.

--> Steckbriefe zu einzelnen Kaninchen
 
Haltung von Kaninchen Pflege und Gesundheit von Kaninchen
Ernährung von Kaninchen Das dürfen Kaninchen nicht fressen
Typische Krankheiten Verhalten und Beschäftigung von Kaninchen
Urlaub trotz Kaninchen

Wer in den Urlaub fährt und seine Kaninchen einfach sich selbst überlässt, riskiert den qualvollen Tod der Tiere! Ein erschreckendes Beispiel für solch verantwortungsloses Handeln sind Jenny und Max, bekannt aus der TV-Sendung "Armes Deutschland – stempeln oder abrackern". Sie verlängerten spontan ihren Urlaub und ließen ihre Kaninchen grausam verenden. weiter >

Beliebteste Kaninchenrassen

Kleintiere, allen voran Kaninchen, sind besonders bei Familien mit Kindern beliebt. Kaninchen gibt es in verschiedenen Felllängen, Farbschlägen, Größen und Haarstrukturen. Wir stellen Ihnen die fünf beliebtesten Kaninchenrassen vor. weiter >

Pflanzen, die giftig für Kaninchen sind.

Pflanzen erfreuen uns in Wohnung, Garten und Balkon. Doch Vorsicht: Einige Arten können für Tier und Mensch gefährlich werden. Wir haben für Sie eine Liste mit Pflanzen, die gemeinhin als sehr giftig für Kaninchen und andere Tiere gelten, zusammengestellt. weiter >

Frischfutter für Kaninchen: Gemüse, Kräuter, Obst

Frischfutter ist für Kaninchen wesentlicher Bestandteil der gesunden Ernährung. Gemüse, Obst und Kräuter sollten daher auf dem Futterplan von Kaninchen einen festen Platz haben. Wir klären auf, worauf beim Verfüttern von Frischfutter zu achten ist, und geben Ihnen Hilfestellung mit Listen für Gemüse, Obst und Kräuter, die für Kaninchen gut verträglich sind. weiter >

Kaninchenfutter, das das Kaninchen nicht fressen darf

Als Kaninchenfutter sind Leckerlies wie Knabberstangen und Joghurtdrops nicht geeignet. Sie schaden Ihrem Kaninchen mehr als sie nützen. Lesen Sie, was Ihr Kaninchen lieber nicht fressen sollte und welche Alternativen es gibt, um Kaninchen artgerecht zu füttern. weiter >

Kaninchne-Krankheiten werden beim Tierarzt professionelle behandelt

Es ist nicht leicht, zu erkennen, wenn ein Kaninchen krank ist. Denn Kaninchen verbergen Erkrankungen soweit wie möglich. Deshalb ist es besonders wichtig, dass Sie erste Krankheitsanzeichen rechtzeitig feststellen. Unsere Liste mit typischen Kaninchen-Krankheiten hilft Ihnen dabei. weiter >

Neue Variante von RHDV - RHDV-2 breitet sich deutschlandweit aus

Die hämorrhagische Kaninchenkrankheit wird durch das Rabbit Haemorrhagic Disease Virus 2 hervorgerufen und breitet sich über das gesamte Bundesgebiet weiter aus. Das sollten Sie über die Impfung und die Erkrankung wissen. 
  weiter >

Mit diesen Kosten sollten Sie bei der Kaninchenanschaffung rechnen

Wer sich ein Kaninchen anschafft, muss auch mit laufenden Kosten für Futter und Einstreu rechnen. Ein zusätzliches Polster für Tierarztbesuche ist ebenfalls nicht zu vergessen. Diese Übersicht hilft Ihnen beim Kalkulieren.  weiter >