Gesundheit und Vorsorge bei Katzen

Alle News und Infos rund um das Thema Gesundheit und Vorsorge bei Katzen.

Gesundheit und Vorsorge bei Katzen
© vectorfusionart - stock.adobe.com

Die Gesundheit der Katze steht für Katzenhalter an erster Stelle. Damit die geliebte Katze möglichst lange gesund und fit bleibt, ist die richtige Vorsorge wichtig. Hier informieren wir Sie über die richtige Gesundheitsvorsorge bei Katzen und geben Tipps, was zu tun ist, wenn die Katze krank ist. 

So erkennen Sie schon erste Krankheitsanzeichen

Es liegt in der Natur der Katze, Schmerzen so gut wie möglich zu verstecken. Deshalb sollten Sie bereits kleine Veränderungen im Katzenverhalten ernst nehmen und beim Tierarzt die nötigen Kontrolltermine wahrnehmen. Nur so können Krankheiten frühzeitig erkannt werden. 

Das könnte Sie auch interessieren
Katze hinter Grünpflanze
Katzenfreundliche Pflanzen: Die idealen Zimmerpflanzen
Damit Sie auch in den eigenen vier Wänden grüne und blühende Pflanzen genießen können, haben wir die 30 schönsten und unbedenklichen Zimmerpflanzen für den Katzenhaushalt herausgesucht.

Chronische Krankheiten bei Katzen 

Katzen werden in menschlicher Obhut immer älter und leiden mit zunehmendem Alter auch an chronischen Erkrankungen. Je früher diese erkannt werden, desto besser kann gegengesteuert werden. Informieren Sie sich hier über

Das könnte Sie auch interessieren
Die Kastration verhindert weite Streifzüge und damit verbundene Gefahren.
Gesundheitsvorsorge
Kastration von Katze und Kater
Die Kastration von Katze und Kater ist ein Routineeingriff, der nicht nur unerwünschten Nachwuchs verhindert, sondern gleichzeitig das Zusammenleben von Katze und Mensch erleichtern kann. Informieren Sie sich hier über Ablauf, Folgen, Zeitpunkt und Kosten der Kastration bei Katzen.

In jeder Lebensphase bestens versorgt

Für die Gesundheit der Katze ist es besonders wichtig, dass sie Alter und Lebensumfeld entsprechend umsorgt wird. Lernen Sie die wichtigsten Kittenkrankheiten kennen und lesen Sie, welche Fehler im Umgang mit älteren Katzen unbedingt vermieden werden müssen. 

Auch der richtige Parasitenschutz trägt dazu bei, dass die Katze gesund bleibt. Nicht nur Freigänger, auch reine Hauskatzen müssen regelmäßig entwurmt werden. Mit den richtigen Präparaten lässt sich ein Befall von Flöhen und Zecken vorbeugen und behandeln. 

Um Verhaltensproblemen wie Unsauberkeit vorzubeugen, ist es auch wichtig, dass die Lebensumstände der Katze artgerecht sind. Stellen Sie genügend Katzenklos auf, am besten eines mehr als sich Katzen im Haus befinden. 

Wespenstich_Aufmacher.jpg
Wespenstich bei Katzen richtig behandeln
Auch Katzen werden von Bienen oder Wespen gestochen. Lesen Sie hier, was Sie tun sollten, wenn Ihre Katze gestochen wurde und wann Sie unbedingt einen Tierarzt aufsuchen müssen.
Katze_Schock.jpg
Schock bei Katzen: Erkennen und richtig reagieren
Mit "Schock" meinen die Mediziner ein akutes Kreislaufversagen, in dessen Folge die lebenswichtigen Organe wie Gehirn, Herz und Nieren nicht mehr ausreichend mit Blut versorgt werden.
Katze mit Biene im Gras
Giftig für Katzen: Diese Insekten dürfen Katzen niemals fressen
Es gibt einige Insekten, die Katzen besser nicht jagen und fressen sollten. Wir erklären, welche das sind und warum sie so gefährlich sind.
getigerte Katze mit Menschenhand
Einschläfern der Katze
Der Abschied von einer geliebten Katze ist schwer. Vor allem, wenn man selbst entscheiden muss, ob man sie durch eine Einschläferung erlösen soll. Denn oft wissen Katzenhalter nicht, wann der richtige Zeitpunkt dafür gekommen ist. Erfahren Sie hier, wie Sie diesen erkennen können, wie eine Einschläferung abläuft und wie Sie Ihre Katze in ihren letzten Stunden am besten unterstützen.
Auch Katzen können an Epilepsie erkranken.
Epilepsie bei Katzen
Auch Katzen können an Epilepsie erkranken. Dabei handelt es sich um eine Nervenerkrankung des Gehirns. Erfahren Sie hier, wie Sie Epilepsie bei Ihrer Katze erkennen können, wie ein Anfall abläuft, welche Ursachen diese Krankheit haben kann und was Sie tun können, um Ihrer Katze dabei zu helfen.
Katze frisst Nassfutter.
Therapie aus dem Napf
Medizinische Diäten für Katzen
Die Ernährung einer Katze sollte auf ihre individuellen Bedürfnisse und den Gesundheitszustand zugeschnitten sein. Vor allem chronische Patienten profitieren von einer passenden Diät.
Katze_Hitze_Inline.jpg
© stock.adobe.com/Nailia Schwarz
10 Tipps für heiße Sommertage – so fühlt sich Ihre Katze wohl!
Sommer, Sonne, Hitze - Katzen können nicht genug davon bekommen. Trotzdem brauchen auch sie regelmäßig Abkühlung. Mit unseren Tipps können Sie Ihrer Katze die Hitze erträglicher machen.
Hecheln_Aufmacher.jpg
Katze hechelt: Ursachen und Erklärungen
Katzen hecheln meist aus harmlosen Gründen, doch Hecheln kann auch ein ernstes Krankheitssymptom sein. Lesen Sie hier, warum Katzen hecheln und wann die Katze zum Tierarzt gebracht werden sollte.
"Ein Herz für Tiere" – Die neue Ausgabe jetzt am Kiosk
Aktuelle Meldungen aus der Tierwelt
Großer Haustierratgeber
Mensch & Tier
Wildes Tierleben
Spannende Unterhaltung
EHfT03_001.jpg