Gesundheit und Vorsorge bei Katzen

Alle News und Infos rund um das Thema Gesundheit und Vorsorge bei Katzen.

Gesundheit und Vorsorge bei Katzen
© vectorfusionart - stock.adobe.com

Die Gesundheit der Katze steht für Katzenhalter an erster Stelle. Damit die geliebte Katze möglichst lange gesund und fit bleibt, ist die richtige Vorsorge wichtig. Hier informieren wir Sie über die richtige Gesundheitsvorsorge bei Katzen und geben Tipps, was zu tun ist, wenn die Katze krank ist. 

So erkennen Sie schon erste Krankheitsanzeichen

Es liegt in der Natur der Katze, Schmerzen so gut wie möglich zu verstecken. Deshalb sollten Sie bereits kleine Veränderungen im Katzenverhalten ernst nehmen und beim Tierarzt die nötigen Kontrolltermine wahrnehmen. Nur so können Krankheiten frühzeitig erkannt werden. 

Das könnte Sie auch interessieren
Katze hinter Grünpflanze
Katzenfreundliche Pflanzen: Die idealen Zimmerpflanzen
Damit Sie auch in den eigenen vier Wänden grüne und blühende Pflanzen genießen können, haben wir die 30 schönsten und unbedenklichen Zimmerpflanzen für den Katzenhaushalt herausgesucht.

Chronische Krankheiten bei Katzen 

Katzen werden in menschlicher Obhut immer älter und leiden mit zunehmendem Alter auch an chronischen Erkrankungen. Je früher diese erkannt werden, desto besser kann gegengesteuert werden. Informieren Sie sich hier über

Das könnte Sie auch interessieren
Die Kastration verhindert weite Streifzüge und damit verbundene Gefahren.
Gesundheitsvorsorge
Kastration von Katze und Kater
Die Kastration von Katze und Kater ist ein Routineeingriff, der nicht nur unerwünschten Nachwuchs verhindert, sondern gleichzeitig das Zusammenleben von Katze und Mensch erleichtern kann. Informieren Sie sich hier über Ablauf, Folgen, Zeitpunkt und Kosten der Kastration bei Katzen.

In jeder Lebensphase bestens versorgt

Für die Gesundheit der Katze ist es besonders wichtig, dass sie Alter und Lebensumfeld entsprechend umsorgt wird. Lernen Sie die wichtigsten Kittenkrankheiten kennen und lesen Sie, welche Fehler im Umgang mit älteren Katzen unbedingt vermieden werden müssen. 

Auch der richtige Parasitenschutz trägt dazu bei, dass die Katze gesund bleibt. Nicht nur Freigänger, auch reine Hauskatzen müssen regelmäßig entwurmt werden. Mit den richtigen Präparaten lässt sich ein Befall von Flöhen und Zecken vorbeugen und behandeln. 

Um Verhaltensproblemen wie Unsauberkeit vorzubeugen, ist es auch wichtig, dass die Lebensumstände der Katze artgerecht sind. Stellen Sie genügend Katzenklos auf, am besten eines mehr als sich Katzen im Haus befinden. 

Katzen gesund durch den Sommer bringen
Gesundheit
So kommen Katzen gesund durch den Sommer
Wenn unsere Hauskatzen über das Wetter bestimmen könnten, herrschte in unseren Breiten ein ewiger Sommer. Schließlich lebten ihre Vorfahren in den trockenen und heißen Steppen Nordafrikas. Doch auch Katzen kann es einmal zu heiß werden und dann brauchen sie von uns Menschen diese Hilfe!
Seniorenkatzen
Gesundheit
Das Alter ist eine individuelle Sache
Eines steht fest: Sie können nicht verhindern, dass Ihre Katze altert, auch wenn Sie es vielleicht noch so gerne möchten. Fest steht aber auch: Sie können Ihre Katze dabei unterstützen, bei guter Gesundheit zu altern.
Pflegetipps_Katze.jpg
Pflege für Halblanghaarkatzen
Viele Katzen mit längerem Haarkleid, vor allem Rassen wie Heilige Birma oder Türkisch Angora, gelten trotzdem als pflegeleicht – und im Vergleich stimmt das auch. Arbeitslos werden wir deshalb freilich noch lange nicht.
Tierarzt legt der Katze einen Verband an
Gesundheit
Wunden bei Katzen richtig behandeln
Es ist schnell passiert: Ein unachtsamer Moment, ein hervorstehender Nagel in der Wand, eine Glasscherbe auf dem Boden oder ein kurzer Kampf mit einem Artgenossen. Hat die Katze eine offene Wunde, muss diese richtig behandelt werden
Katze_Würmer_Aufmacher.jpg
Würmer bei Katzen: Ansteckung, Symptome und Therapie
Welche Wurmarten es gibt, welche auch für den Menschen gefährlich werden können und was zu tun ist, wenn Ihre Katze von Würmern befallen ist, erfahren Sie hier.
Rote Katze
Wurmkur für Katzen
Die Gefahr durch Wurmbefall bei Katzen wird unterschätzt. Dabei ist nicht für jede Katze das Infektionsrisiko gleich groß. Eine Wurmkur sollte also immer individuell auf die jeweiligen Lebensumstände der Katze zugeschnitten sein. Was Sie dabei beachten müssen, lesen Sie hier.
Parasitenstiche führen u.a. zu Juckreiz.
Parasiten bei Katzen: Alles zu Zecken, Flöhen und Haarlinge bei der Katze
Die Katze kann von vielerlei Parasiten befallen werden. Welche die häufigsten sind und wie Sie sie wieder loswerden, erfahren Sie hier.
Parasitenbefall_Aufmacher.jpg
Milben bei Katzen: Parasitenbefall bei Katzen vorbeugen und behandeln
Flöhe, Milben und Haarlinge haben ganzjährig Saison. Zecken halten eine Art Winterruhe und Herbstgrasmilben können im Spätsommer und Herbst bei Katzen schlimmen Juckreiz und Hautentzündungen verursachen. Alles zur richtigen Behandlung bei Parasitenbefall finden Sie hier.
"Ein Herz für Tiere" – Die neue Ausgabe jetzt am Kiosk
Aktuelle Meldungen aus der Tierwelt
Großer Haustierratgeber
Mensch & Tier
Wildes Tierleben
Spannende Unterhaltung
EHfT03_001.jpg