Info & Service

Info & Service

In unserem Service-Bereich können Sie durch die schönsten Tiernamen schmökern und sich über Berufe mit Tier und Tierschutzthemen informieren. Außerdem erklären wir Ihnen, was Sie im Notfall tun können und wie Sie Erste Hilfe leisten. Zudem finden Sie Listen zu Pferdegnadenhöfe, Tierfriedhöfe und Seniorenheimen, in denen die Tierhaltung erlaubt ist. Die schönsten Zoos und wichtige Nationalparks haben wir Ihnen auch zusammengestellt.
Hund hinter Gittern

Tierschutz ist gesetzlich verankert. Verstöße gegen das Tierschutzgesetz werden von den Behörden geahndet. Hier erfahren Sie, für welche Tiere das Tierschutzgesetz gilt, welche Richtlinien es gibt und wie Sie bei Verstößen gegen das Tierschutzgesetz richtig vorgehen. weiter >

Hund kommt aus Haustüre mit Leine im Maul

Tierhaltung ist ein häufiges Streitthema zwischen Nachbarn. Auch in Eigentumswohnanlagen kann es zu Einschränkungen bei der Tierhaltung kommen. Lesen Sie hier, wann Tierhaltung in Eigentumswohnungen verboten oder eingeschränkt werden kann und worüber Sie sich schon vor einem Wohnungskauf informieren müssen. weiter >

Hund schnüffelt am Boden

Wenn das Tier Symptome einer Vergiftung zeigt oder bereits Gift gefressen hat, zählt jede Minute. Neben Tierarzt und Tierklinik sind auch Giftzentralen eine wichtige Anlaufstelle. Die Telefonnummern und die Antworten auf folgende Fragen, sollten Sie im Notfall parat haben. weiter >

Affe in Käfig eingesperrt

Undercover-Recherchen des SOKO Tierschutz und Cruelty Free International decken tierschutzwidrige Zustände an einem Tierversuchslabor im Landkreis Harburg auf. Der Deutsche Tierschutzbund fordert nun einen sofortigen Stopp der Tierversuche, Staatsanwaltschaft und zuständige Behörden werden aktiv. weiter >

Hund wird eingeschläfert

Der wohl schwerste Moment im Leben eines Tierbesitzers: Der geliebte Hund oder die Katze, die uns lange Jahre begleitet hat, muss eingeschläfert werden. So schwer der Abschied für uns selber ist, so schwer ist er auch für viele Tierärzte. weiter >

Tiertransporte bei Hitze führen häufig zum Tod der Tiere

Trotz der großen Hitzewelle rollen weiterhin Tiertransporte über deutsche Autobahnen. Für die Tiere bedeutet das noch größeres Leid und sogar den Tod. weiter >

Stier wird von Matador getötet.

Tierschützer sind entsetzt. Am 9. August wird wieder ein blutiger Stierkampf in der Arena von Palma de Mallorca stattfinden. Das spanische Verfassungsgericht hat das Verletzungs- und Tötungsverbot beim Stierkampf gekippt. weiter >

Vogel-Babys lebendig eingemauert

Bereits seit einiger Zeit berichtet der NABU-Regionalverband Leipzig über zerstörte Lebensräume von Tieren durch Bauarbeiten. Und auch jetzt wurde wieder ein schrecklicher Fall von Tierquälerei bekannt: Im Leipziger Stadtteil Grünau wurden Nistplätze und die darin lebenden Vögel lebendig eingemauert. weiter >